Handy, Tablet & Co

Diese Woche war wieder ziemlich viel Unruhe: die Malteser sind mit ihren Büros in die dritte Etage gezogen, die Erzieher mit dem Freizeitbereich für die Kinder in die vierte Etage. Der Umzug war notwendig, weil das LAGeSo mit seiner Leistungsstelle von der Turmstraße in Moabit ins ICC zieht. Zuerst werden beide Standorte beibehalten, später dann soll der ganze Publikumsverkehr im ICC abgewickelt werden. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen.

 

War es sonst schon nicht ganz einfach, eine feste Zeit für die Musikstunden zu etablieren, wird es jetzt noch schwieriger. Die Kinder müssen erst eingesammelt werden und es kommen noch weitere Stockwerke dazu. Das Sicherheitspersonal muß mir außerdem erst den Raum aufschließen; das dauerte heute geschlagene 20 Minuten. Ich saß in dieser Zeit mit ein paar Kindern vor der verschlossenen Türe und wir haben schon mal angefangen zu singen. Zwei Mädchen hatten ihre Tablets dabei und wollten gerne, dass ich ihnen auf YouTube die Lieder dazu suche. Dazu mussten wir die Tastatur auf "deutsch" umstellen und dann die Titel eingeben. Ich habe mir vorgestellt, wie es mir ginge, wenn ich arabische Schriftzeichen auf einer Tastatur identifizieren müsste und war sehr beeindruckt, wie schnell die Suche letztendlich klappte. Jedenfalls kam ich auf die Idee, eine Playlist mit den deutschen Liedern zu erstellen, die wir in unseren Stunden singen. Ich habe den Gedanken sofort in die Tat umgesetzt und unter der Rubrik "Yalla nghanni" sind jetzt die Videos zu einer Reihe von Liedern zu finden. In der Presse war ja schon oft die Rede davon, dass die Flüchtlinge alle bestens mit Mobiltelefonen ausgestattet sind und ich kann dies hier nur bestätigen: auf den Fluren und in den Gemeinschaftsräumen hängen Kinder und Erwachsene mit den Geräten an den Steckdosen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Palmer Piggott (Samstag, 04 Februar 2017 15:42)


    Touche. Solid arguments. Keep up the good effort.

  • #2

    Arleen Calnan (Sonntag, 05 Februar 2017 00:24)


    That is very attention-grabbing, You are an overly professional blogger. I have joined your rss feed and sit up for in search of more of your magnificent post. Additionally, I've shared your site in my social networks

  • #3

    Yun Kennerson (Sonntag, 05 Februar 2017 19:29)


    Awesome site you have here but I was curious about if you knew of any discussion boards that cover the same topics talked about here? I'd really love to be a part of community where I can get responses from other experienced individuals that share the same interest. If you have any suggestions, please let me know. Many thanks!

 

 

 

 

Sprache

ist die Grundlage für Bildung

und Bildung

ist die Grundlage für

eine gesunde Gesellschaft.

Jedes Kind soll die

gleichen Chancen

bekommen,

seine Gesellschaft

aktiv mitzuprägen.

 

Edgardis Garlin

 

 

 

 

 

Musik allein

ist die Weltsprache

und braucht nicht

übersetzt zu werden

 

Berthold Auerbach (1812 - 1882)

 

 

 

 

 

Wer fremde Sprache nicht kennt,

weiß nichts von seiner eigenen

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

 

 

 

Du hast so viele Leben,

wie du Sprachen sprichst

 

Aus Tschechien